Vita

  • Physiotherapeutin, Osteopathin Kirsten A. Brockt

Über mich:

  • 1962 in München geboren
  • 1985 Staatliche Anerkennung als Krankengymnastin ( = Physiotherapeutin )
  • Mehrjährige Tätigkeit als Angestellte und Freie Mitarbeiterin in verschiedenen Physiotherapie-Praxen im Raum Heidelberg
  • Mehrjährige Tätigkeit als Physiotherapeutin in leitenden Positionen in Kliniken in Engelskirchen und Gelsenkirchen
  • Währenddessen Fachfortbildungen schwerpunktmäßig in den Bereichen Manuelle Therapie, PNF und Sportmedizin und andere
  • Familienpause
  • Freie Mitarbeit in einer Physiotherapie-Praxis in Essen
  • 2008 Ausbildung zur Heilpraktikerin
  • 2011 Prüfung und Anerkennung als Heilpraktikerin
  • Seit 2011 Ausbildung in craniosacraler, visceraler und parietaler Osteopathie
  • Seit 2012 Niederlassung in eigener Praxis
  • Währenddessen und seither Fachfortbildungen in Akupunktur, Medical Taping Concept, Dr. Schüßlers Lebenssalze und Homöopathie
  • Seit Dez. 2012 Assistentin der Fachausbildung zur Craniosacraler Osteopathie bei Santosh Claudia Weber
  • Dezember 2015 Prüfung und Anerkennung der Ausbildung als Osteopathin, Akademie für biodynamisch-osteopathische Therapie, 1360 Ausbildungsstunden
  • Seit 2016 Mitglied im VFO als Zertifizierte Osteopathin ( mit mehr als 1.360 Ausbildungsstunden )
  • Fortlaufende Arbeitskreise und Supervisionen in Craniosacraler Osteopathie bei Santosh C.Weber, Ratingen
  • Weiterführende Fachfortbildungen wie:
  • „Craniosacrale Therapie trifft Phsychotherapie“, bei Dr. med. Harald Faltz, Bremen
  • „Der Embryo im Menschen“, bei Dr. med. Jaap van der Wal, NL-Maastricht
  • „Craniosacrale Therapie: Flüssigkeiten, Faszien und Haut“, bei Santosh C.Weber, Ratingen
  • „Craniosacrale Berührungen und hospizliche Begleitung“, bei Marie Wortberg und Santosh C.Weber, Ratingen